Dienstag, 1. September 2015

Rotbarschfilet alla Caprese

ich bin mal wieder in der "Schmalhans-Küche" unterwegs ;)

hat mich zu folgendem inspiriert

für 2 Portionen




300 - 350 g Rotbarschfilet
säubern und von vorhandenen Gräten entfernen
salzen
in eine Auflaufform geben
***
2 Fleischtomaten
den Strunk entfernen und würfeln
auf den Fischfilets verteilen
***

für den Guss

1 Kugel Büffelmozzarella 
abtropfen lassen (125 g) , zerpfücken
und mit
1 Knoblauchzehe
50 g saure Sahne
1 EL Olivenöl
Salz
Zitronenabrieb einer halben Zitrone und
2 TL Zitronensaft 
pürieren
---
jeweils
 3 Stiele glatte Petersilie
Basilikum und
Dill
fein hacken und unterrühren
---
den Guss auf den Fisch/Tomaten
gleichmäßig verteilen
danach
im 200°C vorgeheizten Backofen, das Fischfilet
20 Min. überbacken




Kommentare:

  1. Liebe Kegala,
    ein sommerlich leichter Fischauflauf, der uns sehr gefällt! Meerrettich habe ich (wie im Original-Rezept) zugefügt, da wir ihn als Gewürz sehr lieben. Dazu gab es heute kleine Thymian-Kartoffel-Klößchen - lecker!
    Dank und herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Sandkorn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Sandkorn, herzlichen Dank für Deine Zeilen, ich habe mich sehr darüber gefreut.
      Liebe Grüße Gaby

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥