Mittwoch, 12. Dezember 2012

Lachsfilet aus dem Ofen

einfache Küche, sehr fein
für 4 Portionen,

wobei, wenn "gute Esser" mit am Tisch sitzen,
dann darf es gerne ein bisschen mehr sein


für die Zitronen-Honigsauce
Saft und Schalenabrieb einer Zitrone mit
2 EL Olivenöl und
1 EL flüssigem (Orangenblüten)Honig
zusammen verrühren, zur Seite stellen
***
für das Lachsfilet
2 TL Pfefferkörner, schwarz, grob mörsern, mit
1 EL Fleur de sel mischen
das Lachsfilet mit Haut, 800 g
damit einreiben, mit
ocean blue würzen und das
gewürzte Lachsfilet mit der Hautseite nach unten
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
---
mit Basilikum, grob gehackt bestreuen und im
80°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Min.
- bei dickerem Filet evtl. länger -
garen.
***

das Fischfilet aus dem Ofen nehmen und auf
eine Platte oder großen Teller geben
---
Mit der Zitronen-Honigsauce beträufeln und
im abgeschalteten Backofen 8-10 Min. ziehen lassen
Quelle: eatsmarter.de


Kommentare:

  1. Oh wie lecker! Dieser Lachs so saftig, eine super Methode mit den 80° im Ofen und diese Würzung, sehr fein. Dazu Lauch? Meist mache ich Lachs auf einem Lauchbett so im Ofen. Diese Würzung muss ich mir merken und probieren. Super! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ingrid, es gab Lauch dazu, kurz blanchiert, dann im heißen Topf angewärmt, gewürzt und Creme fraîche untergerührt und sofort serviert :-)

      Löschen
  2. Mit Lachs hast du mich immer...
    80° sind perfekt. Das gibt so köstliche saftige Stücke!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. :-)) Ja Sybille, genau, drum reichen uns zu viert auch 800 g nicht :-))

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Gaby,

    Dein Lachs sieht super aus, das muss ich auch mal probieren :O))

    Liebe Grüße
    Irène♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby.
    Sieht sehr lecker aus.
    Das werde ich auch sicher demnächst probieren .....auf ocean blue kann ich leider nicht zurückgreifen aber ich hab mir das Gewürz angeschaut und hab alles zu Hause,selbst die Korn und Ringelblumen...
    LG
    martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wünsche ich Dir gutes Gelingen Martina :-)

      Löschen
  6. Wenn ich eine Flasche Vully vom Murtensee mitbringe und Du den Lachs kredenzt, könnten wir uns einen gemütlichen Abend zusammen machen :-)

    AntwortenLöschen
  7. auf jeden Fall liebe Henne, das passt :-))

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht verdammt lecker aus. Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥