Sonntag, 27. November 2011

Hähnchenschlegel sauer eingelegt

für 4 Portionen


für die Marinade
100 ml Weisweinessig mit
200 ml Weiswein aufkochen
12 Pfefferkörner
4 Lorbeerblätter
4 Petersilienstiele
zugeben und 5 Min. kochen.
Abkühlen lassen
***
1400 g/6 Hähnchenschlegel, enthäuten, 
in Ober - und Unterkeulen teilen
in eine Schüssel geben
***
1 Karotte ca. 100 g und
2 Zwiebeln 
1 Stange Sellerie ca. 100 g
alles in ca. 2 cm große Würfel schneiden
zu den Hähnchenkeulen geben
mit der abgekühlten Marinade übergießen
abgedeckt für 1 Tag im 
Kühlschrank marinieren lassen
***
Am nächsten Tag
die Schlegel aus der Marinade nehmen
die Marinade durch ein Sieb geben und auffangen
Das Gemüse gut abtropfen lassen
***
1 EL Öl erhitzen
die Schlegel rundum von jeder Seite anbraten
in eine Auflaufform geben
salzen und pfeffern
***
Das Gemüse in die Pfanne geben
kurz andünsten
1 EL Mehl überstäuben und unterrühren
mit der Marinade und 
400 ml Geflügelfond auffüllen
aufkochen lassen
heiß über die Hähnchen gießen
***
im 200°C vorgeheizten Backofen 40 Min. garen
***
5 Min. vor Schluss
1 Scheibe Pumpernickel zerbröselt
30 g getrocknete Sauerkirschen oder Cranberrys und
2 EL Balsamico Essig weiß zugeben und unterrühren
Quelle: eatsmarter.de und ich






Kommentare:

  1. Hmmm, liebe Gaby,

    ich kann mir vorstellen das es sehr lecker war ;o))

    Ganz liebe Grüße
    Irène♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Una verdadera delicia luce sabroso,me encanta el pollo una receta saludable,abrazos grandes.

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥