Samstag, 2. Juli 2011

Lachsgulasch

für 3 Portionen


 


1 Schalotte in Würfel und 
2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe - 2 EL davon zur Seite stellen
in 1 EL Olivenöl unter Rühren andünsten
ohne Farbe nehmen zu lassen
***
400 g Lachsfilet in Würfel schneiden mit
Fleur de sel, Pfeffer und Ocean blue würzen
zu den Zwiebeln geben und
rundum 4 Min. bei mittlerer Hitze braten
***
mit 4 EL Weißwein ablöschen
***
125 g Crème fraîche mit Tomate und Basilikum mit
1 TL Speisestärke verrühren
einrühren und kurz aufkochen lassen,mit
1 EL Limettensaft die Soße abschmecken
und mit den restlichen Frühlingszwiebeln
und Rosa Beeren bestreut das
Gulasch sevieren
Quelle: leicht&lecker Juni/Juli 3/2011 und ich


Dazu passt

Kommentare:

  1. Oh, das ist wieder fein und lecker, liebe Gaby. Und die hausgemachten Bandnudeln.... mmmmhhh, oberlecker!:-)))
    Einen schönen Sonntag wünsch ich noch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Gaby,
    wird notiert und im laufe der Woche in meinem Kochtopf landen ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. Erstklassig ... da würde ich gerne mal probieren ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥