Mittwoch, 20. Juli 2011

Puten-Pfirsich-Toast

für 2 Portionen







2 Scheiben Bauernbrot à ca. 75 g
im Backofen rösten
oder toasten
***
2 Pfirsiche über Kreuz einritzen,
mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut
abziehen
Die Pfirsiche in Spalten vom Stein schneiden
***
2 Strauchtomaten, würfeln
***
für die Käsemasse
50 g Parmesan und
75 g Ricotta mit
1 Knoblauchzehe fein gehackt
verrühren
***
für das Fleisch
30 g Rucola fein hacken
300 g Putenbrust mit
Salz und Pfeffer würzen
und in dem feingehackten Rucola auf allen Seiten wenden
***
Das Fleisch zuerst fest in Klarsichtfolie, dann in ein großes Stück 
Alufolie wickeln.
Die Enden der Folie wie bei einem Bonbon
zudrehen
***
in einem ausreichend großen Topf Wasser aufkochen
das Fleisch hineingeben
und bei kleiner Hitze abgedeckt
15 Min. garen.
Herausnehmen und etwas abkühlen lassen
***
aus der Folie wickeln und in dünne Scheiben schneiden
***
Fertigstellung
Toastbrot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
mit den gewürfelten Tomaten belegen, mit
Salz und Pfeffer würzen
***
Dann das Fleisch und die Pfirsiche auf den Toastbroten verteilen
***
Zum Schluss
mit einem Teelöffel die Käsemasse
auf den Toastbroten verteilen
***
im 225°C vorgeheizten Backofen
12-15 Min. überbacken
Quelle: eatsmarter.de und ich






Kommentare:

  1. Boah!!!
    sieht das wieder lecker aus!!!
    Muss ich auch unbedingt haben ;o)))

    Ganz liebe Grüße
    Irène ❤

    AntwortenLöschen
  2. hmmm Irène, und es war sooooo fein.

    Herzliche Grüße ♥ Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥