Freitag, 15. Juli 2011

Pfifferlinge in Sahnesauce

für 4 Portionen




80 g geräucherter Speck, gewürfelt in 
einer Pfanne auslassen
2 Schalotten mit
2 Knoblauchzehen, feine Würfel und
30 g Butter zugeben
alles glasig andünsten
***
500 g Pfifferlinge, die größeren halbieren
zugeben und unter Rühren 
mitdünsten
***
mit 1 EL Mehl bestäuben und mit
50 ml Wermuth ablöschen
***
200 ml Gemüsebrühe und
200 ml Sahne zugießen
2 Zweige Thymian, Salz und Pfeffer
10-15 Min. köcheln lassen
***
Zum Schluss
Saft und Schale einer halben Zitrone und
0,5 Bund Petersilie unterrühren 

Quelle: Süddeutsche Zeitung Magazin Kochquartett 
Frau Anna Schwarzmann Heft 24/2011 und ich


Dazu passt

Kommentare:

  1. Mhhmmmm, Pfifferlinge und dazu in Sahnesauce, köstlich.:-))))
    Prima, Gaby!
    Einen schönen Freitag wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. oh ja Moni, das war sehr fein, doch nun wird der "Schmalhans" hier wieder Einzug halten müssen.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende wünscht Dir die Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥