Sonntag, 6. November 2011

Küchenwunders Zucchini mit Champignons-Polenta

ich bin auf Küchenwunders Blog gekommen,
weil ich nach Zucchini Rezepten stöberte.
Als ich das Rezept mit der Champignon Polenta bei  Eva entdeckte,
wusste ich gleich, das wollte ich auch.
Vielen Dank Eva, für die wunderbare Vorgabe
es hat sehr fein geschmeckt


500 ml Gemüsebrühe zum kochen bringen
100 g Maisgrieß einrühren, kurz aufkochen lassen
auf abgeschalteter Herdplatte abgedeckt ca. 20 Min. quellen lassen
ab und zu umrühren
***
3 kleinere Zucchini, bei mir waren es knapp 500 g 
halbieren, mit einem Teelöffel
das Fruchtfleisch herauskratzen
die Zucchinihälften in eine Auflaufform geben
und leicht salzen und pfeffern
 ***
2 Tomaten, vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden
125 g Büffel-Mozzarella, in Würfel schneiden
1 Knoblauchzehe fein hacken
2 Stiele glatte Petersilie grob gehackt
mit Salz, Pfeffer und
1 TL Piment d'Espelette 
abschmecken
das Zucchinifruchtfleisch zugeben
***
100 g Champignons würfeln und
1 Zwiebel fein würfeln, in
1 EL Olivenöl rundum bei mittlerer Hitze anbraten
0,5 TL Senf, 
1 TL Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer unterrühren, mit
2 EL Weißwein ablöschen, einkochen lassen
2 EL süße Sahne unterrühren
***
die Pilzmischung mit
der Tomaten/Mozzarella/Zucchinimischung
unter die Polenta rühren und die
Zucchinihälften damit füllen
restliche Füllung auf die Seite verteilen
***
die Zucchini-Polenta im 200°C vorgeheizten Backofen
ca. 30 Min. gratinieren
mit Petersilie bestreut sevieren



Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass das schmeckt. ;) Ab jetzt les' ich hier auch mit. Hab schon ein bisschen gestöbert und Appetit bekommen.

    Viele Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das hört sich lecker an, ist noch was übrig?
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥