Samstag, 16. Januar 2016

Kichererbsen-Spitzkohl-Eintopf

bei dem kalten Schmuddelwetter
genau das Richtige

für 4 Portionen



Am Vorabend

200 g Kichererbsen
über Nacht einweichen
***

Am Folgetag

2 Schalotten und
2 Knoblauchzehen fein hacken und in
2 EL Olivenöl glasig andünsten
1 TL Rohrohrzucker zugeben 
und karamellisieren lassen
---
~ 600 g Spitzkohl
den Strunk entfernen und in Streifen schneiden, zugeben
und ca. 2 Min. anschwitzen
---
1 EL Tomatenmark unterrühren und mit
600 ml Gemüsebrühe und
1 Dose Tomaten FG 400 g
ablöschen
---
die abgetropften Kichererbsen
1 kleine Chilischote, entkernt und fein gehackt
1 TL Ingwer, frisch gerieben
zugeben
---
Den Eintopf abgedeckt ca. 45 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen
dabei gelegentlich umrühren
mit Salz und Pfeffer abschmecken
Quelle: eatsmarter.de und ich ;)



Kommentare:

  1. Mmmh, sehr köstlich! Bei mir gab es letzte Woche auch eine Suppe mit Weißkohl. Bei dem kalten Wetter ist eine Suppe für Leib & Seele genau richtig!

    Schöne Grüße sendet Dir
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank Anfrieda, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag :)
    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥