Montag, 24. September 2012

Fischfilet auf Süßkartoffeln aus dem Ofen

für 2 Portionen


hervorragend hat es geschmeckt, die Gewürze
haben wunderbar miteinander harmoniert

für die Marinade

2 Schalotten und
20 g Ingwer in Stücke
1 kleine getrocknete Chilischote, halbieren und entkernen
1 EL Limettensaft
1 EL Sojasauce
1 Pimentkorn
alles mit dem Zauberstab fein pürieren
***
2 Red-Snapper-Filets mit Haut, geschuppt à ca. 180 g
die Haut einritzen,
die Filets in eine Schüssel legen, die
Marinade darübergießen
---
die Filets abgedeckt im Kühlschrank 
ca. 4 Std. ziehen lassen
***



für die Süßkartoffeln

1 Knoblauchzehe fein hacken
1 EL Olivenöl
1 TL Madras Curry
1 EL Limettensaft
Salz und Pfeffer verrühren
---
knapp 400 g Süßkartoffel schälen, in 
nicht zu dünne Scheiben schneiden´
in der Gewürzmischung wenden und
auf einem Backblech Ø 30 cm, verteilen
---
im 200°C vorgeheizten Backofen auf der 
mittleren Schiene 15 Min. backen
---
Kartoffeln wenden, 
Fischfilet aus der Marinade nehmen
die Sauce mit Küchenpapier abtupfen
(ich habe sie mit dem Löffel runtergeschabt)
9 Mini-Roma-Tomaten in Scheiben schneiden 
---
die Tomaten und den Fisch mit der Haut nach oben
zu den Süßkartoffeln geben
alles vorsichtig salzen und pfeffern
und noch 20 Min. weiterbacken
***
mit Korianderblättchen bestreut servieren
Quelle: eatsmarter.de




Kommentare:

  1. Leckeres Familienessen!!
    Wenn nur mein Mann Fisch essen würde!
    Koriander obendrauf...mhmmm

    :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau Sybille, das war es.Nicht traurig sein, es ist wie es ist ♥
      Koriander habe ich erst seit wenigen Wochen für mich entdeckt, die ganzen Jahre vorher habe ich das Kraut gemieden. Kann ich heute gar nicht mehr verstehen ;-)
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Fisch und Süßkartoffen und von Blech und diese Gewürze, einfach nur gut und easy zu machen. Tolles Essen und geht schnell.LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. ja Ingrid, das stimmt, ich war auch begeistert.
    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du wieder was leckeres gezaubert ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. oh ja Irène, das hätte Dir bestimmt auch gut geschmeckt.
    liebe Grüße
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt köstlich! Nur für mich würde ich den Fisch wahrscheinlich weglassen, sind Mitesser im Hause, gibt's Fisch für alle :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schokozwerg, auch ohne Fisch schmecken die Süßkartoffeln mit den Tomaten köstlich :-)
      lieben Gruß
      Gaby

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥