Montag, 24. September 2012

Kürbissuppe Thai Art

aus Sunnys 89 Küche

es ist eine 0 - Punkte Suppe
für die WWler immer Willkommen, wenn
Punkte eingespart werden sollen.

Ich habe sie im Thermomix® nachgekocht, so dass
das ältere KegalaKind welches auch in der Gruppe ist, 
sie gut nachkochen kann ☺
und für mich kommt zwischendurch ein bisschen Schmalhans, auch immer gut


1 Zwiebel 
15 g Ingwer
2-3 Knoblauch 
2 Stangen Staudensellerie
alles in groben Stücke in den Mixtopf geben und
15 Sek./Stufe 5 kleinhacken
---
1 TL Pflanzenöl zugeben und
8 Min./100°C/Stufe 1 andünsten
---
2 Zitronenblätter
800 g Hokkaidokürbis, vorbereitet ohne Kerne 
in Stücke zugeben und 
3x5 Sek./Stufe 5 zerkleinern 
2 TL Thai 5 -Gewürzpulver
- Anis, Fenchel,Ingwer,Pfeffer, Zimtstange-
hinzufügen, mit
800 ml Gemüsebrühe auffüllen
20 Min./100°C/Stufe 1 die Suppe köcheln lassen
im Anschluss die Suppe
1 Min./Stufe 10 pürieren
---
vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken
mit Koriander bestreut servieren
Quelle: WW



Kommentare:

  1. Mag ich..mag ich sehr.
    Feines Süppchen liebe Gaby!

    AntwortenLöschen
  2. genau Sybille, die Suppe bekomme ich zur Zeit 1x wöchentlich von meiner Jüngsten, und ich bin sie noch nicht satt :-)
    einfach nur gut.
    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Wieso von der jüngsten? Oben schreibst du, dass das ältere Kind in der Gruppe ist. Ich glaube ich bin begriffsstutzig:-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ravenna, beide Mädelz sind zur Zeit in der WW-Gruppe :-), die Jüngere ist Sunny 89, sie versorgt mich mit Suppe und sonstigen Köstlichkeiten. Die Suppe kommt von Sunny.
      Die Ältere lebt nicht hier, sie spickelt immer wieder in den Blog rein, und da sie einen TM hat, habe ich für B. das Rezept in TM form aufgeschrieben :-)

      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  4. Das ältere KK hat das Rezept auch schon gekocht :-)

    Die Gewürzmischung ist Klasse.......
    Gestern gabs die Suppe mit Karotten anstatt mit Kürbis und da ich noch Punkte hatte, hab ich Rama Cremefine mit rein :-*

    AntwortenLöschen
  5. Die ist super mit den Zutaten. Ich mag sie so sehr gerne, denn Kokosmilch und das Gedöns muss der Kürbis nicht haben. Currypulver ist das I-Tüpfelchen und das mache ich selbst, die Thaimischung ist fein. Danke, die Suppe gibt es öfter.LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau Ingrid, es ist eine von vielen Zubereitungsarten,toll, dass Du Dein Curry selbst herstellst.
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥