Freitag, 19. Oktober 2012

abgekuckt: Kartoffeln überbacken mit Münsterkäse




Bei Sabine gab es dieses wunderbare Rezept
ich wusste gleich, das werde ich nachmachen.
Nur... ich hatte das Problem, dass das nur ging, wenn ich alleine bin,
denn mein Mann mag absolut keinen Münster
nicht mal nicht riechen mag er ihn
---
Heute kam der Tag
---
Sabine schwört auf den 
"le vrai Munster"
den habe ich hier nicht bekommen, drum
habe ich mich für meinen Favoriten
den Ziegen-Münster entschieden.

Das Rezept habe ich 1:1 übernommen
ich kann es nur empfehlen, köööstlich





Kommentare:

  1. *Heuuuuul* Darf ich vorbeikommen? Meine Käsefrau ist schon die dritte Woche verschwunden - ohne sich abzumelden und ich weiß nicht, wo ich noch "le vrai Munster" herbekommen soll...
    Danke fürs grandiose Nachkochen!

    AntwortenLöschen
  2. Es riecht bis zu mir!!!!!Wenn Du um die Ecke wohnen würdest, wäre ich vorbei gekommen ;o))

    Liebe Grüße
    Irène♥

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du wunderbar nachgekocht.
    Bei diesem Gericht hätte ich jetzt ausnahmsweise mal gar keine Probleme.
    Nur im kalten Zustand rühren meine Männer den Käse nicht an.

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. Hola Kegala que rico papas con queso me encanta,abrazos y abrazos.

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥