Mittwoch, 4. Januar 2012

Couscous-Salat mit Rosenkohl

und für die Nichtvegetarier mit Hähnchenbrustfilet
für 4 Portionen



von 500 g Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen und
die zarten Blätter einzeln ablösen, in
1 EL Olivenöl 3 Min. anbraten
salzen, pfeffern und zur Seite stellen
***
1 Schalotte feingehackt in
1 EL Olivenöl in einem Topf, bei mittlerer Hitze glasig andünsten
250 g Couscous zugeben und unter Rühren
1 Min. andünsten
1 Lorbeerblatt zugeben und das Couscous mit
350 ml Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen lassen
und abgedeckt auf abgeschalteter Herdplatte 20 Min. ausquellen lassen
***
2 Hähnchenbrustfilet à 180 g 
pfeffern und jeweils in 4 etwa gleich große Stücke schneiden, mit
1-2 Scheiben Bacon umwickeln und in 
1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 
in etwa 15 Min. rundum braun anbraten
***
für die Salatsauce
15 g Lavendelhonig
Salz und Pfeffer mit dem
Saft einer Limette verrühren
***
Couscous mit einer Gabel auflockern
die Rosenkohlblätter, 
2 Tomaten gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
jeweils 2-3 Zweige
Koriander, glatte Petersilie und Pfefferminze gehackt 
und die Salatsauce unterrühren
***
mit den gebratenen Hähnchenfilets servieren
Quelle: eatsmarter.de und ich



Kommentare:

  1. Oh Gaby
    Die Bilder sehen phantastisch aus.
    Ich mag Rosenkohl sowieso gerne.Nur der Rest meiner Familie nicht so aber wenn ich denen die Bilder zeige,kann ich sie vielleicht umstimmen.
    Tolles Rezept , gefällt mir gut.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Martina,

    der Rosenkohl schmeckt wunderbar in dieser Art der Zubereitung,
    habe ich diese Art, ja zum ersten mal bei Dir gesehen, und finde sie, trotz mehr Zeitaufwand, ja nur gut 。◕‿◕。

    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,
    sehr lecker sieht Dein Coucous-Salat aus.Rosenkohl einzeln entblättert... viel Arbeit...oder?
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sybille,
    ich danke Dir für Deine Zeilen, ja es stimmt schon, den Rosenkohl so zuzubereiten ist schon zeitaufwändig,
    allerdings ist es auch sehr entspannend am Tisch zu sitzen, schöne Musik zu hören und den Rosenkohl zu entblättern 。◕‿◕。

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby,
    das gab es letzte Woche bei uns und es war wirklich sehr, sehr lecker.

    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Inge,
    vielen Dank für Deine Zeilen, ich freue mich :-)
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥