Samstag, 21. Januar 2012

Feldsalat mit Tomatendressing

als Beilagensalat für 4 Portionen


30 g getrocknete Tomaten sehr fein würfeln, 
mit 8 EL kochend heißem Wasser mischen
15 Min. ziehen lassen
Tomaten abtropfen lassen
Einweichwasser auffangen
***
für die Kracherle
1 Scheibe Brot - hier Dinkelvollkorn
oder Ciabatta ca. 60 g
in Würfel schneiden und
in 1 EL Öl und 1 Stück Butter
 rundum, bei mittlerer Hitze knusprig braten
***
für das Dressing
in einem Schraubglas
4 EL Olivenöl
4 EL Balsamico weiß
0,5 Knoblauchzehe, feinst gehackt
0,5 TL Rohrohrzucker
Salz, Pfeffer
das Tomateneinweichwasser
gut durchmixen
Tomaten zugeben
***
Das Dressing über 150 g Feldsalat geben
und mit den Kracherle - Croûtons
anrichten
Quelle: essen&trinken 01/2012 und ich

Kommentare:

  1. Jetzt klick ich mich gerade mal bei Dir durch. Du kochst schon so, wie es mir schmeckt.
    Würdest Du Deinem TM wieder kaufen?
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sybille,
    freue mich, dass Dir meine Rezepte zusagen.

    Ja der TM, das ist so eine Geschichte, ich wusste, dass es eine grandiose Küchenmaschine ist, (habe ihn bei mehreren Bekannten schon erleben dürfen)und mir war klar, ich brauche ihn nicht,ich bin zu alt dafür und ich habe ja fast alles,
    Getreidemühle, Mixer, Zauberstab ect.

    Als meine ältere Tochter sich selbständig machte und auszog, habe ich ihr einen TM für ihre Studentenbude geschenkt, denn so als junge Hausfrau dachte ich, ist das was für sie.

    Nun war ich auf der Vorführung und war total fasziniert, infisziert und begeistert. Und so kam es, dass Mutter und Tochter einen TM bekamen ;-)

    Auf jeden Fall würde ich ihn mir wieder kaufen.
    Es ist mit ihm so eine Sache, entweder er wird hochgelobt oder verteufelt, wie mit allem was es so zu kaufen gibt :-)

    Meine Empfehlung: Am Besten geht man zu einer Vorführung und macht sich ein Bild von dem Gerät und sieht was er alles zaubern kann.

    Natürlich kann man meine Rezepte auch ohne TM kochen.

    Liebe Grüße ♥ Gaby

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,
    Feldsalat ist was ganz Feines. Und das Tomatendressing ist eine schöne Idee, eine prima Alternative für Kartoffeldressing *Daumenhoch*!

    @Sybille: ich kann Gaby nur zustimmen: den TM würde ich auch nicht mehr hergeben wollen!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Salute Frullino,
    ♥ - lichen Dank und liebe Grüße
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥