Sonntag, 27. Mai 2012

Grünes Risotto


für 2-3 Portionen
im Thermomix® gerührt


1 Zwiebel 5 Sek./Stufe 5 fein hacken in
1 EL Olivenöl  5 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten
125 g Arborioreis zugeben und
3 Min./100°C/LL/Sanftrührstufe unterrühren, mit
50 ml Weißwein ablöschen und in
3 Min./Varoma/LL/Sanftrührstufe kurz einkochen lassen, mit
350 ml heißer Gemüsebrühe auffüllen
salzen und pfeffern
***
Das Risotto
5 Min./100°C/LL/Sanftrührstufe/ohne MB aufkochen lassen
anschließend
15 Min./90°C/LL/Sanftrührstufe/ohne MB sanft köcheln lassen
***
In der Zwischenzeit
300 g grünen Spargel, küchenfertig, in Stücke schneiden
mit 2 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
in 1 EL Olivenöl ca 6 Min. bei mittlerer Hitze in der
Pfanne garen, im Backofen warm halten
***
in der gleichen Pfanne
200 g Zucchini in Würfel geschnitten
 mit 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt und
Thymian  rundum bräunen
salzen und pfeffern
zum Spargel geben
***
4 Kräuterseitlinge vierteln
in der Pfanne bräunen, salzen, pfeffern
***
mit dem Spatel
10 g Butter
40 g Parmesan frisch gerieben
0,5 Bund krause Petersilie
0,5 Bund glatte Petersilie
0,5 Bund Estragon alles fein gehackt
den Spargel und die Zucchini mit dem Spatel
unter das Risotto ziehen

***
mit den Pilzen servieren
Quelle: Schrot&Korn 05/2008 hat mich inspiriert


mein Beitrag zu Uwes Cookbook of Colors

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors



Kommentare:

  1. Liebe Kegala....te ha quedado cremoso luce muy rico me encanta,abrazos y abrazos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yo también Rosita
      saludos y abrazos
      Gaby

      Löschen
  2. ein schönes, frühlingshaftes Risotto - gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sabine
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  3. Toll! Und schön grün ;-)

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles hellgrünes Essen.........so mag ich Reis am liebsten....als Risotto...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ja Martina, ich auch :-)
    lieben Gruß Gaby

    @ Lotta: sorry Deine Zeilen sind beim speichern irgendwie verloren gegangen, vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥