Montag, 14. Mai 2012

Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Thymianöl


bei Tobias kocht läuft bis zum 1.6.2012 der Event
Mediterrane Kräuter und Gewürze

Thymian

ist das Thema
diese Pizza passt sehr gut dazu
inspiriert wurde ich durch köstlich vegetarisch 2/2012


für das Thymianöl
3 EL Olivenöl mit
1 EL flüssigen Honig und
den Blättern von 10 Thymianzweigen
verrühren
zur Seite stellen
***

Mit den Zutaten für den Teig
200 g Mehl Tipo 00
2 EL Hartweizengrieß
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Prise Zucker
120 g Wasser
7 g Hefe
einen Hefeteig herstellen
gut durchkneten
1 Std. abgedeckt bei Zimmertemperatur 
ruhen lassen
***
Ein Backblech oder ein rundes Ø 30 cm 
mit Olivenöl fetten
Den Backofen auf 250 °C vorheizen
***
den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und
auf dem Backblech mit den Händen gleichmäßig flachdrücken
den Rand etwas dicker lassen
***
500 g Zwiebeln, schälen, 
das nächste Mal können es 100 g mehr sein, 
in dünne Scheiben schneiden oder hobeln
in 1 EL Olivenöl mit
den Nadeln von 2 Zweigen Rosmarin und
2 Zweigen Thymian
2 EL Rohrohrzucker
bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. offen garen
dabei gelegentlich umrühren
---
5 EL weißen Balsamico zugeben und noch 
weiter garen lassen, bis der Essig vollständig
verdunstet ist.
Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken
die Zwiebelmasse auf dem Pizzateig verteilen
***
100 g Ziegenfrischkäse und
50 g Feta 
über dem Pizzabelag verteilen
 mit dem Thymianöl beträufeln
***
die Pizza auf der untersten Schiene
12 Min. bei 250°C backen




Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - THYMIAN - TOBIAS KOCHT! vom 1.05.2012 bis 1.06.2012





Kommentare:

  1. Pizza mit Zwiebeln, für mich immer ein Hit! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja Sybille, da stimme ich mit Dir überein :-))
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Mal eine andere Art von Zwiebelwähe. Sieht gut aus !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Robert,
      Herr K. ist gebürtig aus Lörrach, und da habe ich erst mal die "Zwiebeliwaihe" kennengelernt.
      Zum Glück hängt er nicht am traditionellen.
      Allerdings die "Richtige Wähe", die macht er dann :-))

      Liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  3. Boah, es duftet bis zu mir ;o))

    Liebe Grüße,
    Irène♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm Irène, wunderbar war sie :-)
      liebe Grüße
      Gaby ♥

      Löschen
  4. Für mich bitte auch ein Stück. Zwiebeln und Thymian sind eine Kombination, der ich nie widerstehen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das ist ja mal eine tolle Kombination! Davon hätte ich dann gerne ein Stückchen, bitte. Jetzt ;-)

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotta ... zu spät ... ;-)
      Danke Dir
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  6. Ja Cooketteria,dem gibt es nichts hinzuzufügen :-)
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. eine tolle idee. die karamellisierten zwiebeln auf der pizza finde ich aber umso anregender. probier ich auch mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nysa, freu mich, wenn ich Dich inspirieren konnte
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  8. Gefällt mir auch sehr gut, das ist echt mal was anderes. Mit Thymian arbeite ich auch zu selten.

    AntwortenLöschen
  9. hmmm, mit Thymian arbeite ich oft, ich liebe die mediterrane Gewürze.
    Vielleicht ist das auch bald was für Dich Barbara?
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Dein Pizzateig ist der Beste!!!
    Ich schwöre, bei mir gibt es keinen anderen mehr. ;o))
    Grüßle
    Chris

    AntwortenLöschen
  11. hallo libe Chris,
    über Deine Zeilen habe ich mich sehr gefreut, vieeeelen Dank!
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥