Sonntag, 13. März 2011

Rinderfilet - Pfanne provencal

für 4 Portionen




nach Packungsanweisung garen
abschütten, dabei 100 ml Kochwasser auffangen
***
400 g Rinderfilet geschnetzelt,in 
1 EL Olivenöl 
unter Rühren ca. 4 Min. anbraten
aus der Pfanne nehmen
salzen, pfeffern
***
1 Zwiebel in Spalten 
kurz anbraten, mit
1 TL Rohrohrzucker karamellisieren lassen
200 g Zucchini, vierteln und in Scheiben geschnitten
200 g Steinchampignons in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen fein hacken
1/2 Chilischote, feine Würfel
zugeben
unter Rühren 3 Min. braten
mit 1 TL Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer, würzen
die Nudeln mit dem Kochwasser zugeben
kurz durchrühren
das Fleisch und
300 g Mini-Tomaten halbiert und mit
Bella donna gewürzt zugeben und unterrühren
***
alles kurz durchziehen lassen
mit Petersilie bestreut servieren
Quelle: Schlank&Fit App und ich


Kommentare:

  1. Oh Gaby,
    ich kann das Gericht förmlich schon riechen. Heißt das deshalb nicht Ge"richt"..??

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau Tanja ... *lach*... gute Defination :-)
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥