Donnerstag, 5. April 2012

Karotten-Aprikosensuppe

Bei den zur Zeit wieder kühleren Temperaturen
kam das Süppchen gerade richtig

für 3 Portionen
im Thermomix® gerührt


1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe 5 Sek./Stufe 5 fein hacken
1 EL Olivenöl zugeben
5 Min./100°C/Stufe 1 andünsten
---
450 g Karotten in groben Stücken
1 rote Chilschote entkernt zugeben
5 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern
5 Min./100°C/Stufe 1 andünsten
---
75 g Aprikosen getrocknet in Stücke geschnitten
hinzufügen und mit
750 ml Gemüsebrühe auffüllen
20 Min./100°C/Stufe 1 
die Suppe köcheln lassen
---
dann
1 Min./Stufe 10 fein pürieren
mit Salz, Pfeffer
1 EL Akazienhonig und
2 EL Zitronensaft die Suppe abschmecken und
mit Meeresbohnen gehackt
bestreut servieren
Quelle: eatsmarter.de und ich
***
Ich habe noch Jakobsmuscheln dazu gebraten
in Olivenöl pro Seite 2 Min.
nach dem Wenden mit Zitronensaft übergießen
würzen und genießen

Kommentare:

  1. Ja, ein wärmendes Süppchen konnten wir hier im Tessin die letzten Tage auch gebrauchen. Heute Morgen scheint endlich die Sonne: Wie schön!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,
      ein bisschen hatte sich die Sonne heute bei uns auch gezeigt
      liebe Grüße und schöne Ostertage
      Gaby

      Löschen
  2. Heute ist es zum ersten Mal etwas kühler und bedeckt, Gestern hatte ich noch Wäche im Garten flattern beim schönsten Sonnenschein, heute kommt diese leeeckere Suppe wie gerufen, hab kalte Füße muss mir gleich mal was Warmes anziehen .

    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Kerstin
      ich habe auch meine selbstgestrickten Socken zu Hause an

      Lieben Gruß und auch für Dich schöne Ostertage
      Gaby

      Löschen
  3. Huhu liebe Gaby,

    jaaa, so ein Süppchen ist doch was herrliches, und mit der Jakobsmuschel ein Traum ;o))

    Liebe Grüße,
    Irène♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja Irène, die Jakobsmuscheln mag ich sehr.
      Liebe Grüße ♥ Gaby ♥

      Löschen
  4. Wunderbar Deine Suppe.
    Ich glaube ich mach' aus meinen Salaten auch Suppe, da draußen sind 7°.Da brauch' ich was Wärmendes.
    Euch schöne Ostern
    Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sybille,

    *lach*, wobei die Idee ist nicht schlecht, die Salatsuppen schmecken auch köstlich.

    Liebe Grüße und eine schöne Osterzeit
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥