Montag, 9. April 2012

Spargel Caprese

Heute habe ich mit diesem Spargelmenue
die Spargel-Saison eröffnet

normal für 4 Portionen,
wir haben es zu dritt mit Salat und Weißbrot
genossen


120 g Dosentomaten ohne Saft
am liebsten San Marzano mit der Gabel zerdrücken 
in eine Auflaufform geben
salzen und pfeffern, 
***
24 Stangen Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen
den Spargel in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen
1 TL Salz und 1 TL Rohrohrzucker zugeben
1x aufkochen lassen
auf ausgeschalteter Herdplatte 8 Min. ziehen lassen
aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen
in die Auflaufform, zu den Tomaten,  geben
***
2 Schalotten und
2 Knoblauchzehen fein gehackt in
1 EL Olivenöl und
1 EL Butter anschwitzen
50 g Cherrytomaten in kleine Würfel geschnitten
zugeben und 2 Min. braten
mit Salz und Pfeffer abschmecken
über den Spargel geben
***
darüber eine Handvoll Basilikum verteilen
und mit
250 g Büffelmozzarella in feine Scheiben geschnitten
belegen
Mit etwas Olivenöl beträufeln und im 
200°C vorgeheizten Backofen 20 Min. solange überbacken
bis der Käse geschmolzen ist
Quelle: So isst Italien 03/2012 und ich





Kommentare:

  1. Gaby,
    sehr lecker, wie die Saison von dir eröffnet wird!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, sende Dir liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Ohhhh,
    wieder so ein "muss-ich-nachkochen-Rezept" von Dir.
    Sieht mal wieder fantastisch aus!
    Bis Freitag :-**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa Tanja, ich freu mich schon,
      dann bis Freitag :-))
      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  3. Hmmmm, sehr lecker. Mach es wie Tanja, nachkochen.Und auch bis Freitag.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)) ... o.k. ... :-)) dann bis Freitag, freue mich
      und fröhliches Nachkochen

      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  4. Oh, das ist ja mal eine tolle Idee !! So habe ich Spargel ehrlichgesagt noch nie gegessen ! Danke für das tolle Rezept, mit läuft schon das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lotta,
      probiere es aus, wenn Du Mozzarella und Spargel magst, dann ist es das Richtige für Dich

      lieben Gruß
      Gaby

      Löschen
  5. Ein schöner Anfang ... bei dem Rz werde ich sofort zugreifen, das werde ich gerne mal nachmachen. Zum Abendbrot eine tolle Idee.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kerstin,

    dann wünsche ich Dir jetzt schon mal einen guten Appetit

    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, da habe ich doch tatsächlich was verpast, ich mache es wie Tanja, kommt auf die Liste!!

    Ganz liebe Grüße,
    Irène♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe Iréne,
      freue mich,
      liebe Grüße
      Gaby ♥

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥