Montag, 23. April 2012

Spargel-Curry

heute wollte ich den Spargel nicht klassisch zubereiten
in diesem Curry findet der Spargel auch ein gutes Plätzchen

für 2 Portionen




1 EL Kokosöl erhitzen
250 g Hähnchenbrust in Streifen schneiden
3 Min. unter Rühren anbraten
herausnehmen, salzen und pfeffern
zur Seite stellen und warm halten
---
1 EL Rohrohrzucker karamellisieren lassen
400 g geputzen Spargel dritteln und
100 g Karotten in Scheiben geschnitten zugeben und
 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten
---
1 rote Zwiebel in Spalten schneiden zugeben und
eine weitere Minute andünsten
---
dazugeben und kurz unter Rühren erhitzen
---
mit 100 ml Kokosmilch und
200 ml Geflügelfond ablöschen 
und zum Kochen bringen.
Bei mittlerer Hitze 7 Min. kochen
---
80 g Zuckerschoten quer halbieren mit
dem Hähnchenfleisch zum Spargel geben und noch
1 Min. kochen
---
das Curry mit
Salz, Pfeffer
0,5 TL Sambal oelek
1 EL Thai-Fischsauce
1 EL Limettensaft
abschmecken
Quelle: eatsmarter.de und ich

Kommentare:

  1. Lecker...indisch mag ich sehr gern! Ach was sag' ich da, ich mag eigentlich alle was du kochst!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huch Sybille, da sagst Du was, ich habe inzwischen schon einen Ordner von Deinen Rezepten, die ich unbedingt nachkochen möchte angelegt, alleine die Zeit...

      Ganz lieben Dank für Deine Anerkennung, ich freue mich sehr darüber.

      Liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Aha, Spargel und Zuckerschoten in Curry. Das muss ich mir merken. Sieht auf jeden Fall toll aus und liest sich sehr gut, viel besser als die doofe Kombination von mir: http://wildespoulet.blogspot.com/2012/04/ugly-food-kefen-spargelsalat.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Henne, Deine Kombi war doch gut, da noch ein Lachsfilet draufgesetzt ... das hätte sich prima ergänzt

      liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  3. Eine gute Alternative zur klassischen Zubereitung. Super Idee und sieht auch wirklich lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Raupe,
      es hat auch wunderbar geschmeckt

      lieben Gruß
      Gaby

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥