Donnerstag, 8. September 2011

Heidis karamellisierte Mandeln

von einer lieben Hamburger Forine habe ich dieses Rezept bekommen. Ich kann Euch sagen, die ganze Küche duftet nach Kirmes und erst wenn das Schälchen leer geknabbert wurde, gibt es Ruhe.
Liebe Heidi, vielen Dank für dieses fabelhafte Rezept







200 g Mandeln
200 g Rohrohrzucker
200 g Wasser
0,5 TL Zimt
alles zusammen aufkochen lassen, immer wieder umrühren
wenn es anfängt zu karamellisieren, dann kräftig rühren
solange bis jede Mandel mit Karamell überzogen ist
***
Dann von der Hitze nehmen und ca. 1 - 2 Min. rühren
***
zurück auf die heiße Platte und
rühren, rühren, rühren
bis alle Mandeln glasiert sind
***
die Mandel-Masse auf Backpapier schütten, 
gleichmäßig verteilen und auskühlen lassen
***
danach die Mandeln teilen und genießen

Kommentare:

  1. Hmmmm, liebe Gaby,

    die Tasse ist doch für mich gedacht, oder?

    L G
    Irène♥

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebe Irène,

    keine Chance, sie sind alle weggeknabbert,
    das ging ruck zuck 。◕‿◕。

    Liebe Grüße ♥ Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Tja so kann´s gehen ... Irene & Ich können in die Röhre guggen währendessen Du dir deinen vollgestopften Bauch reibst ;o)*weglach

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ..ich zitiere "danach die Mandeln teilen und genießen", Liebe Gaby Du hast geteilt und ich habe sie genossen!
    Ich zitiere schon wieder "sie sind alle weggeknabbert,
    das ging ruck zuck ", genau so ist es!!! Sie waren soooo lecker dass ich sie noch mit Mühe und Not fotografieren könnte, dann war kein halten mehr....
    Meine Bilder

    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. ohhh Irène, wie schön sind sie geworden die Bilder

    Vieeeelen Dank dafür
    ganz lieben Gruß Gaby ♥ ☺ ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥