Dienstag, 14. Dezember 2010

Herzle-Plätzle nach HildaArt

von meiner Jüngsten gebacken




350 g Mehl
200 g Butter
1 Ei
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker


aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen
in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank
mind. 
1 Std. ruhen lassen
***
danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen
und runde Plätzchen ausstechen
Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte die Herzchen ausstechen
***
Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
und im 180°C vorgeheizten Backofen 10-15 Min. backen
auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
***
die ganzen Plätzchen mit glattgerührter roter Johannisbeermarmelade bestreichen
das Herzle-Plätzle aufsetzen

Quelle: Großmutters Weihnachtliche Backstube, meine Jüngste und ich

Kommentare:

  1. So ein Herzle würde ich jetzt gerne zum naschen haben :-))
    L G Irène

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Irène, noch gibt es ein paar Herzle...immer rin in die gute Stube... :-)
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥