Freitag, 31. Dezember 2010

Glücksschwein

da werden beim Helfen große Kinder wieder klein 


Mit
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, handwarm
80 g Butter
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
500 g Mehl
abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Prise Salz
einen Hefeteig herstellen, 
30 Min. Teigruhe
________________________
Nach der Teigruhe, den Teig nochmals durchkneten, 

  • ca. 1/3 Teig abnehmen
  • Aus dem großen Stück Teig, für den Körper einen Kreis von ca. Ø 25 cm ausrollen, diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • aus dem restlichen Teig den Kopf und die Schnauze formen, mit Hilfe eines Kochlöffels Nasenlöcher in die Schnauze reindrücken.
  • Ohren, Füße und Schwanz formen, alle Teile mit  Eiweiß an den Körper kleben
  • Haselnusskerne als Augen
  • Mandeln als Haare in den Teig drücken
  • das Schweinchen abgedeckt 20 Min. ruhen lassen
  • 1 Eigelb mit 1 EL Milch verkleppern, das Schwein damit bestreichen
  • im 180°C vorgeheizten Backofen 20 Min. backen
30 g Marzipanrohmasse mit
1 EL Puderzucker verkneten mit
grüner Lebensmittelfarbe einfärben

  • auf Puderzucker ausrollen, 
  • Kleeblätter ausstechen 
  • Schweinchen damit verzieren
- Gutes Gelingen -
Quelle: Neue Post 12/06 und ich




Allen meinen Lesern wünsche ich ein glückliches 2011
Gaby

Kommentare:

  1. Liebe Gaby,
    als ich auf Deinen Blog kann, so ganz ahnungslos, dachte ich, was grunzt denn da?? Mein erster Gedanke, mein Läppi ist vielleicht erkältet!!! Neeein, es war Dein süßes Glückschweinchen!!!!

    Gaby, ich wünsche Dir und Deinen Lieben, alles erdenklich Gute für 2011 und viel Gesundheit dazu!
    Wünsche habe ich aber auch: noch viele von Deinen leckeren Rezepten, Telefonate, Käffele trinken ......
    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. *lächel*, Irène, da wird sich bestimmt der ein oder andere Wunsch erfüllen lassen.

    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hi liebe Gaby, bei dem Schweinerl kann das neue Jahr ja (fast) nur Gutes bringen, alles Liebe sende dir Inka.

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns kamen Deine Gluecksschweine als gelaugte Variante ganz toll an !

    Liebe Gruesse,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gaby, dieses gelungene Schweinl kann euch nur Glück bringen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inka, das hoffe ich doch, dass uns das neue Jahr viel Gutes bringen wird

    Liebe Elli, jaaaa, die gelaugte Variation, das ist eine tolle Alternative. Klasse

    Liebe Marion, vielen Dank für Deine Zeilen

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥