Sonntag, 20. Februar 2011

Apfelkuchen

Thermomix®
für Mini-Backform Ø 18 cm

für den Teig
70 g Dinkel, mehlfein gemahlen
40 g Butter
30 g Rohrohrzucker
1 Eigelb
1 Msp. Vanille
1 Prise Salz
1 EL Rum
im Thermomix® 1,5 Min./Knetstufe
einen Mürbeteig herstellen
den bröseligen Teig in die gefettete Form geben
einen kleinen Rand formen
***
für die Füllung
10 g Pinienkerne
50 g Honigmarzipan
1 TL Honig
10 g Butter
10 Sek./Stufe 5 mischen, 
die Masse
gleichmäßig auf dem Boden verteilen


1 - 2 Äpfel
schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden, mit
dem Saft und der Schale einer Zitrone und
0,5 TL Zimt mischen
von außen nach innen den Kuchen mit belegen
im 180°C vorgeheizten Backofen 25 Min. backen
den noch heißen Kuchen
Aprikotieren
dazu
2 EL Aprikosenmarmelade 70% Frucht, mit
1 EL Wasser verrühren und erhitzen
gleichmäßig über die Äpfel geben
Quelle: Küchengötter.de, Dr. Oetker und ich



Kommentare:

  1. Mmmhhh sieht wieder sehr appetitlich aus, liebe Gaby!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir liebe Tanja, und Du kannst gewiss sein, er schmeckt wunderbar.

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hunger, auch mal rein beißen will....sieht so lecker aus. LG Muemmel

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Mümmel,
    *freu* es wäre noch ein Stückchen übrig...;-))

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gaby,

    is noch was dahaaaa? Mir bitte schnell auch ein Stück durch die Leitung schieb :-).

    AntwortenLöschen
  6. nu ist alles wech... liebe Martina, ein ander mal wieder... ;-)))

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥