Mittwoch, 2. Februar 2011

Skreifilet überbacken

für 2 Portionen
Skrei = Winterkabeljau
sein Name kommt aus dem norwegischen und bedeutet "Der Wanderer".
Bis zu 600 Kilometer legt ein Skrei bei dieser Wanderung zurück, weswegen sein Fleisch besonders fest ist. 
Quelle: von meinem freundlichen Fischhändler




2 Skreifilet à 170 g, waschen, trocknen in
1 EL Olivenöl auf der Hautseite anbraten, 
solange bis die 
Haut knusprig ist, ca. 3 Min.
mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen.
Anschließend den Fisch in eine feuerfeste Form geben
mit fleur de sel und ocean blue würzen
***
2 Mini-Tomaten in Scheiben schneiden,
auf den Fisch legen
***
100 g Cheddar-Käse in feine Streifen schneiden
 1 EL Weißwein zugeben
Unter stetem Rühren langsam erhitzen, bis der
Käse geschmolzen und mit dem Wein zu einer homogenen 
Masse geworden ist 
ergibt ca. 4 EL
diese Käsemasse über die Tomaten und den Fisch geben
***
Den Fisch im 200°C vorgeheizten Backofen
ca. 10 Min. goldbraun backen
vor dem Servieren mit grob gemörserten Pfeffer 
bestreuen
Quelle: leicht&lecker 6/2010 und ich



dazu gab es Kartoffelcroûtons, mit Petersilie


Kommentare:

  1. Hallo Kegala!
    Wenn Du den Fisch nach dem Anbraten noch für 10 Minuten bei 200° C im Ofen hast, dann ist er doch total durchgebraten. Wird er Dir nicht zu trocken?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Astrid/Arthurs Tochter

    den Fisch habe ich nur auf der Hautseite angebraten, knapp 3 Min. es waren dickere Stücke, und sie waren uns nicht zu trocken, allerdings auch nicht glasig.

    Ich grüße Dich Gaby/kegala

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer auf der Suche nach Skreirezpten in den letzten Tagen. Mich haben halt die 10 Minuten im Ofen bei 200°C irritiert. Aber wenn die Stücke schön dick waren... :)
    Ich mag den Fisch gerne, wenn er noch sehr glasig ist, für meine Lieben lasse ich ihn auch öfters länger ziehen.

    AntwortenLöschen
  4. ja genau, so ist es bei meinen Liebsten auch, da lass ich den Fisch, die Jacobsmuscheln auch etwas länger im Ofen/auf dem Herd ziehen, denn den mag er nicht glasig, ich selbst mag es lieber so wie Du. lieben Gruß Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥