Samstag, 6. August 2011

Clafoutis mit Mozzarella und Tomaten

und für die Nichtvegetarier mit Parmaschinken 
für Ø 24 cm




für die erste Schüssel
4 Eier mit
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer 
schaumig aufschlagen
1 handvoll Basilikumblätter
kleingeschnitten und
4 Knoblauchzehen, fein gehackt 
unterrühren
***
für die zweite Schüssel
in 125 g Mehl eine Vertiefung machen,
die Eierschaummasse in die Mulde gießen und mit dem
Schneebesen unter hinzugabe von 
200 ml Milch 
einen homogenen Teig herstellen
***
die Form mit Olivenöl auspinseln
250 g Mozzarella 
zerpflücken und in der Form verteilen
den Teig in die Form gießen
9 Scheiben Parmaschinken und
7 Kirschtomaten, halbiert
im Teig verteilen
***
Die Clafoutis im 180°C vorgeheizten Backofen
ca. 40 - 45 Min. goldbraun backen
***
noch heiß mit frisch geriebenem Parmesan
bestreuen und mit Salat
servieren
Quelle: aus dem Netz und ich



für die Vegetarische Variante habe ich die Zutaten
für die kleine Form angepasst und den 
Rohschinken weggelassen


Kommentare:

  1. Clafoutis ist immer gut (。◕‿◕。)
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wieder mal nach meinem Geschmack!
    Sehr, sehr lecker, Gaby!
    Schönes Wochenende!
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. ♥ Danke ♥
    ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, ein paar Sonnenstrahlen kann ich Euch schicken

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  4. So langsam frage ich mich ,wie ich all diese Jahre die Clafoutis an mir vorbei gehen konnten......mit denen kann man ja alles machen....Sieht sehr lecker aus.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥