Dienstag, 9. August 2011

Mirabellen-Physalis-Marmelade

Thermomix®



400 g Mirabellen ohne Kerne mit
80 g Zitronensaft und
500 g Rohrohr-Gelierzucker 2:1
in Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren
***
500 g Mirabellen zugeben und 15 Sek./Stufe 3
in Stücke zerkleinern
100 g Physalis getrocknet unterrühren
***
die Masse 3 Std. oder auch länger ziehen lassen
***
Thermomix® auf 14 Min./100°C/Stufe 3 ohne Messbecher einstellen
wie die 100°C erreicht sind, die Marmelade 4 Min. kochen lassen
als Spritzschutz ein Wisch-und Weg Tuch auf den Deckel legen
***
danach zügig die vorbereiteten Gläser
randvoll mit der heißen Marmelade füllen
und sofort verschließen



Kommentare:

  1. Hallo Gaby, diese Marmelade muss einen sehr feinen Geschmack haben und sehr duftend sein.:-))) Ich mag Mirabellen, aber Physalis habe ich eigentlich, ehrlich gesagt, noch nie verarbeitet, nur als Dekoration genutzt.:-))))
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Moni,
    die Idee mit den Physalis kam mir, während ich die Mirabellen entsteinte. Und ich kann Dir sagen, sie harmonisieren sehr gut mit den Mirabellen.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥