Sonntag, 14. August 2011

Pfannkuchenrouladen mit Hähnchen und Zucchinimarmelade und mit Feta, für die Vegetarier

Zucchinimarmelade mit Thermomix®
für 4 Pfannkuchen
2 mit Hähnchen
2 mit Feta
nach Vincent Klink




für die Zucchinimarmelade
2 Schalotten halbieren 5 Sek./Stufe 5 kleinhacken mit
1 EL Olivenöl 5 Min./100°C/Stufe 2 andünsten
***
300 g Zucchini in Stücke
0,5 TL Fenchelsamen mit
knapp 0,5 TL Pfefferkörner zusammen fein im Mörser stoßen, mit
4 EL Rohrohrzucker
2 EL Apfelessig
1 TL Salz 
zu den Schalotten geben
und alles 3 Sek./Stufe 4 mischen, bzw. zerkleinern
***
in 30 Min./100°C/Stufe 1 garen
die letzten 3 Min.
1 Bund Petersilie gehackt durch die Deckelöffnung
zugeben
Vorsicht! heißer Dampf
***
zur Seite stellen



für die Hähnchen
2 Hähnchenschlegel ca. 430 g
in einen Topf geben, mit Wasser bedecken
Salz
1 TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Karotte in Stücke und
1 Zwiebel in Spalten zugeben
alles aufkochen und das Hähnchen bei mittlerer Hitze
1 Std. köcheln lassen
***
Den Topf vom Herd nehmen, die Hähnchenschlegel in der Brühe
auskühlen lassen, herausnehmen,
die Haut entfernen,
das Fleisch von den Knochen lösen, in
mundgerechte Stücke schneiden und mit
Piment d'Espelette und etwas Salz würzen
zur Seite stellen
die Brühe anderweitig nutzen
***
für die Pfannkuchen
125 g Milch
2 Eier
100 g Mehl
1 Prise Salz
gut verrühren und ca. 30 Min. stehen lassen
***
aus dem Teig in einer Pfanne mit etwas Fett
nacheinander
4 dünne Pfannkuchen ausbacken
***
auf die Pfannkuchen die Zucchinimarmelade und Hähnchenfleisch geben
für die vegetarische Variante
Zucchinimarmelade mit Feta ca. 40-50 g/Pfannkuchen
danach die Pfannkuchen aufrollen und 
die Pfannkuchenrouladen im Backofen kurz wärmen
Quelle: Vincent Klink und ich


Kommentare:

  1. Hallo Gaby, liest sich aber sehr lecker.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. oh ja... und schmeckt grandios :-))
    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥