Montag, 8. August 2011

Mirabellen - Clafoutis

für Ø 24 cm




für den Sirup
100 ml Wasser mit
100 g Zucker 
in einem großen Topf aufkochen, 
bis der Zucker sich aufgelöst hat
***
400 g Mirabellen entsteint zugeben und
5 Min. simmern lassen
***
die Mirabellen in ein Sieb gießen den
Sirup dabei auffangen
***
abgetropfte Mirabellen in 
der Auflaufform verteilen
***
für den Teig
50 g Butter
50 g Zucker
3 Eier
1 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
150 g Mehl
25 g Stärke
200 ml Milch
alle Teigzutaten zu einem glatten Teig rühren
über den Mirabellen verteilen und im
180°C vorgeheizten Backofen
ca. 40-45 Min. backen
***
den restlichen, aufgefangenen Sirup
einkochen lassen und die fertiggebackene,
heiße Clafoutis mit überziehen und noch
warm genießen
Quelle: aus dem Netz und ich

Kommentare:

  1. Das wäre bestimmt etwas nach meinem Geschmack.:-))) Köstlich schauts aus, liebe Gaby!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Gaby,

    Clafoutis ist immer was für mich, ob süß oder salzig ;o))

    Ganz liebe Grüße
    Irène♥

    AntwortenLöschen
  3. Das kommt ja wie herbeigerufen ... als ich gerade nach Hause kam stand schon wieder ein Korb voller Mirabellen ... jetzt war ich auf der Suche nach Verwertungsmöglichkeiten und siehe da ... die erste hätte Ich ja schon ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥