Montag, 27. Februar 2012

Fenchel-Pfanne

für 3 Portionen

Im Kühlfach schlummerte noch Fenchel, Cajun
von Kochmeister.com
hat mich zu diesem Rezept inspiriert





für die Hackfleischbällchen
250 g Rinderhackfleisch
50 g Ziegenfrischkäse
1 Schalotte und 
1 Knoblauchzehe fein hacken
1 Eigelb
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
1 TL Kräuter der Provence
1 EL glatte Petersilie, gehackt
alle Zutaten zu einem Fleischteig verarbeiten
Daraus, mit Hilfe eines Eisportionierers, kleine Bällchen formen
***
2 Fenchel in Scheiben schneiden und
portionsweise in 
1 EL Olivenöl und 1EL Butter 
auf beiden Seiten anbraten
mit 2 EL Zitronensaft und 
75 ml Gemüsebrühe auffüllen
***
2 - 3 Kartoffeln in Würfel scheiden 
zum Fenchel geben 
alles mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence überstreuen
***
Die Fleischbällchen in die Fenchelpfanne geben und bei 
180°C im vorgeheizten Backofen 20 Min. garen
***
herausholen und Parmesankäse, frisch gerieben
darüber verteilen
***
die Fenchelpfanne nochmals für 15-20 Min.
zurück in Backofen geben und den Käse gratinieren lassen


Kommentare:

  1. Lecker...
    Die Klopse sind für meinen Mann, der Fenchel ist für mich.
    Hab' einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe Sybille, ich danke für Deine Wünsche, der Tag war ganz in Ordnung :-))

      mit Deiner Aufteilung wäre ich auch einverstanden ;-)

      liebe Grüße Gaby

      Löschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥