Dienstag, 21. Februar 2012

Sybilles Orangenmarmelade halb und halb

bei Sybilles Blog Tomatenblüte habe ich sie entdeckt
diese außergewöhnliche Marmelade
genial sind die Tipps, die ich auch
1:1 übernommen habe
liebe Syb, vielen Dank ♥




Orangenmarmelade halb und halb
Thermomix® 

Saft von 8 Blutorangen
Saft von 2 Zitronen = 500 g
***
Schalenabrieb von 3 Orangen, mit
5 Orangen filetiert = 500 g, zum Saft geben
***
1 Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen
und mit den Schoten zur Masse geben
***
500 g Rohrohr-Gelierzucker 2:1
unterrühren, die Masse ziehen lassen, ist auch über Nacht möglich
***
Thermomix® auf 14 Min./100°C/LL/Stufe 2 ohne Messbecher einstellen
wie die 100°C erreicht sind, die Marmelade 4 Min. kochen lassen
***
danach zügig die vorbereiteten Gläser
randvoll mit der heißen Marmelade füllen,
sofort verschließen und auf den Kopf stellen




soooo fein

Kommentare:

  1. Gaby,
    so fix wie du ist ja keine. Toll ist sie geworden Deine Marmelade.Sooo schöne Blutorangen, meine waren ja ein bisschen "blutarm".
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  2. liebe Syb,

    ich freue mich auf mein Frühstück, alleine das Topfausschlecken war schon köööstlich :-))

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Me gusta mucho esta mermelada...gracias por compartir un beso

    AntwortenLöschen
  4. liebe Mari Carmen, vielen Dank, ich freue mich
    saludos cordialis
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Irène, es wäre noch was da :-)))
    ganz lieben Gruß Gaby ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥