Montag, 6. Februar 2012

Genussmousses Maronischaumsüppchen mit Zimtcroûtons

Inspiriert wurde ich
die Zimtcroûtons hatten es mir angetan, und ich kann Euch sagen
sie sind eine Bereicherung auf diesem Süppchen
Vielen Dank Genussmousse für Deine Vorgaben

Maronischaumsüppchen mit Zimtcroûtons
für 4 Portionen 
im Thermomix® gerührt


für die Croûtons
2 Scheiben VK Toastbrot in Würfel schneiden
3 Maronen, hacken und zusammen
in 1 EL Olivenöl und
10 g Butter langsam rundum rösten, mit
Zimt überstäuben, salzen  und 
zur Seite stellen
***
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe 5 Sek./Stufe 5 hacken
20 g Butter zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten
2 Kartoffeln in Stücke zugeben 3 Sek./Stufe 5
mit 600 ml Gemüsebrühe auffüllen
Salz und Pfeffer und 
0,5 TL Majoran zugeben
und die Suppe 20 Min./100°C/Stufe 1 kochen
die letzten 5 Min.
200 g Maronen zugeben
zum Schluss
200 g saure Sahne 10% dazu und die
Suppe 1 Min./Stufe 10 pürieren
und
mit den Croûtrons servieren



Kommentare:

  1. Die duftet bis zu mir ;o)), ich kann mir vorstellen dass sie sehr lecker war!

    Liebe grüße
    Irène♥

    AntwortenLöschen
  2. Mann, seid ihr alle fleißig. Da kommt man kaum um die Runde.
    Feines Süppchen. Der Zimt passt sicher gut.LG

    AntwortenLöschen
  3. ♥ - lichen Dank, für Eure Zeilen Irène und Sybille

    @Sybille, ich habe Urlaub, aber nur noch bis morgen :-)),
    schaust Du mal in Dein Postfach?

    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥