Samstag, 23. Oktober 2010

Biscotti mit Pistazien und Aprikosen

Thermomix® 
für eine Backfom ca 20x20 cm




80 g Butter, 10 Sek./Stufe 5, glatt rühren
Thermomix® auf 1,5 Min./37°C/Stufe 4 stellen durch die Deckelöffnung abwechselnd
120 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz und
2 Eier im Abstand von 30 Sek geben, nun 
geriebene Zitronenschale
50 g Pistazienkerne, ungesalzen
80 g Mandeln
10 getrocknete Aprikosen, fein gewürfelt
250 g Dinkel, mehlfein gemahlen, mit
1 TL Backpulver mischen
alles zur Schaummasse geben und die Zutaten 20 Sek./Knetstufe zusammen verkneten
Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen und im 
180°C vorgeheizten Backofen 25 Min. backen
Biscotti rausholen, 15 Min. auskühlen lassen

Backofen auf 150°C runterschalten



Das Gebäck halbieren, anschließend
in Streifen schneiden, auf ein Backblech legen und 
pro Seite bei 150°C 15 Min. trocknen lassen
Quelle: Schrot und Korn 11/2011



Biscotti mit Pistazien und Aprikosen

Kommentare:

  1. Wow, das ist eine Sünde wert!
    L G Irène

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel*, auf jeden Fall, liebe Irène
    ich habe sie hier in einer Blechdose gelagert. Mal schauen, wie lange sie halten... :-)
    lieben Gruß Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Gaby,
    ich hoffe dass die Dose noch nicht leer ist :-))
    L G Irène

    AntwortenLöschen
  4. ne ne... ein Versucherle wird auf Dich warten
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥