Freitag, 8. Oktober 2010

Maiale in Padella con Peperoni Rossi - Schweinefilet aus der Pfanne mit roter Paprika

für Portionen, einfache, schnelle Zubereitung, mit großer Wirkung


für die Paprika
2 gegrillte enthäutete rote Paprika, längs in breite Streifen schneiden
3 Sardellen
3 Knoblauchzehen, in feine Scheiben
100 ml trockenen Weißwein
1 EL Olivenöl und
10 g Butter, alles in einen Topf geben, 
ca. 15 Min. offen, die Flüssigkeit einkochen lassen


für das Fleisch
6 Scheiben Schweinefilet mit
Salz und Pfeffer und
2 Zweigen Rosmarin würzen und pro Seite ca. 4 Min. in heißem Olivenöl anbraten,den Fleischsaft zu den Paprika geben


für die Sauce
100 g Mozzarella
1 Sträußchen Basilikum
1 EL Olivenöl, 
6 EL Milch oder Sahne
0,5 TL Salz, alles zusammen cremig pürieren, mit den Paprika über das Schweinefilet geben und sofort servieren
Quelle: La Cucina Italiana 5/2008 und ich
Maiale in Padella con Peperoni Rossi - Schweinefilet aus der Pfanne mit rotem Paprika

Kommentare:

  1. Hallo Kegala,

    ich würde gerne wissen ob Du die Paprika selbst gegrillt, gehäutet hast oder hast Du die gekauft? Wenn ja, wo?

    Danke und liebe Grüße
    Biene77

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Biene,

    ich kaufe die gegrillten Paprika in unserem Biolädchen, fertig im Glas von Rapunzel

    http://www.terra-naturkost.de/product_info.php?products_id=16804&osCsid=ba8acbf665ad7fa5a1f306fa2bc90465

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. OK, Rapunzel kenn ich. Dann werde ich mir mal ein Glas besorgen.
    Danke!


    Sehe gerade die Soße ist ja kalt. Oder tust Du die noch etwas erwärmen?

    Biene

    AntwortenLöschen
  4. die Paprika sind warm, sie werden im Wein gekocht die Mozzarellasauce kommt kalt drüber.
    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥