Dienstag, 28. Juni 2011

Milchreis - Kokos - Kirsch - Mini-Kuchen

für Backform Ø 20 cm








1 Glas Sauerkirschen FG 650 g
abtropfen lassen
***
150 g Milchreis und
50 g Rohrohrzucker mit
150 ml Wasser aufkochen lassen mit
500 ml Milch auffüllen
und 30 Min. bei kleinster Hitze
sanft köcheln lassen
zwischendurch immer wieder umrühren
***
etwas abkühlen lassen
***
45 g Kokosraspeln
1 TL Kokosöl
Schale einer halben Zitrone
2 Eigelb
unterrühren
***
2 Eiweiß mit
1 Prise Salz 
zu steifem Schnee schlagen und die
Häflte unter den Milchreis ziehen
***
auf den Boden der Springform
ein Backpapier spannen
***
Abwechselnd 
1/3 Reismasse und 1/3 Kirschen
in die Backform schichten
die letzte Schicht sollte Kirschen sein
***
Den restlichen Eischnee auf den Kirschen
verteilen
***
im 180°C vorgeheizten Backofen
ca. 40 Min. backen
***
den Rand lockern und in der Form
auskühlen lassen
***
kühl, mit Zimt/Zucker bestreut genießen
Quelle: eatsmarter.de und ich








Kommentare:

  1. Hmmmm, kann ich mir so richtig vorstellen wie er auf der Zunge zergeht ;o)))

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, sooo fein,
    und heute habe ich noch rote Grütze dazu gemacht. Lecker

    liebe Grüße ♥ Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ist zufälligerweise ein Stückchen davon noch geblieben? Solange Du im Netz surfst, könnte ich mit größtem Vergnügen naschen.:-))))

    AntwortenLöschen
  4. zuuu spät Moni ;-)))

    habe heute den Rest mit in den Dienst genommen, und da war es ruck zuck um ihn geschehen.

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Milchreiskuchen ist lecker, stopft aber auch ganz schön. Ohne Boden ist mir neu, muss ich mal ausprobieren. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Milchreis geht bei uns in allen Variationen :-))
    Und jetzt grade im Sommer, gut gekühlt, sehr fein.
    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥