Sonntag, 19. Juni 2011

Chicken Masala - Hähnchen indische Art

für 3 - 4  Portionen
je nach Beilage




ca 1,4 kg Hähnchenteile
***
für die Gewürzpaste
4 Knoblauchzehen, fein hacken
20 g Ingwer, fein hacken
3 grüne Chilischoten entkernen, fein hacken
2 EL Öl
1 EL Vollmilchjoghurt
2 TL Garam Masala
1 TL Kumin
1 TL Kurkuma
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Salz
***
alle Zutaten im Mörser oder mit dem Pürierstab
zu einer Paste verarbeiten
***
die Hähnchenteile mit der Paste einreiben
in einen 3-Liter Gefrierbeutel geben, gut verschließen
und mind. 5 Std. oder auch über Nacht marinieren lassen
***
anschließend
die Hähnchenteile in eine Fettpfanne geben und bei
180°C ca. 50 - 60 Min. backen
***
noch heiß mit
Zitronensaft beträufeln
Quelle: Brigitte.de und ich


Kommentare:

  1. Ich mag Hähnchen sehr und bin sicher, dass es mir so zubereitet besonders schmecken wird.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. hallo Moni,

    ja, dieses Hähnchen bekommt durch die Marinade ein feines Aroma, mit besonderem Geschmackserlebnis.

    Liebe Grüße und Danke für Deine Zeilen
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥