Montag, 13. Juni 2011

Bolognese Meeresfrüchte

für 2 Portionen




250 g TK Meeresfrüchte, gekocht 
in einem Sieb auftauen lassen
***
150 g Spaghetti nach Packungsanweisung
gar kochen, abschütten, dabei 
ca. 100 ml Nudelwasser auffangen
***
für die Bolognese
60 g Schalotten, 
100 g Karotten und
100 g Stangensellerie würfeln
0,5 rote Chilischote, entkernen und fein würfeln
alles in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 
ca. 5 Min. andünsten ohne Farbe nehmen zu lassen
1 EL Tomatenmark unterrühren und
1 TL Rohrohrzucker zugeben und
karamellisieren lassen
***
die aufgetauten Meeresfrüchte zugeben und
3 Min. mitdünsten lassen
***
mit 50 ml Rotwein ablöschen und mit
1 Dose Tomaten in Tomatensaft FG 400 g auffüllen, 
die Sauce 3 Min. sanft köcheln lassen
***
mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken 
1 EL Thymian und 
0,5 Bund Petersilie gehackt,unterrühren
***
die gekochten Spaghetti mit dem Nudelwasser
unter die Bolognese rühren und gleich servieren
Quelle: Kochschule und ich




Kommentare:

  1. Huhu liebe Gaby,
    schade dass ich nicht live mitgeschnippelt habe ;o)), war sicher total lecker!!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Irène,

    uuunbedingt.... es war gelungen ;-))
    lieben Dank für Deinen "Beistand"

    ♥ ♥ ♥ Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥