Donnerstag, 30. Juni 2011

Tebasiles Limonentörtchen

sooo lange standen Tebasiles Limonen-Törtchen auf meiner Nachmach-Wunschliste, 
heute nun war es soweit.
Statt Pecannüsse, die habe ich nicht bekommen, mit Mandeln, 
ansonsten ganz nach Vorlage.


Dank Paprika, konnte ich sie auch gleich in die "richtige Form" bringen 





für den Boden
200 g Pekannüsse ( oder Mandeln)
100 g Walnüsse
5 Medjool Datteln
2 EL kaltgepresstes Kokosoel
1 Pr. Salz
alle Zutaten 30-40 Sek./Stufe 8 zerkleinern
in die Tarteförmchen oder Tarteform drücken. Zur Seite stellen.
***
für die Füllung
2 reife Avocados
1 Banane
1/2 Mango
6 Limonen entsaften
90g Agavensirup
50g Kokosöl
1/2 Vanilleschote
das Mark der Vanilleschote auskratzen
Zutaten 30 Sek./Stufe 6 zerkleinern und 
in die Tarteförmchen/form leeren.
***
Im Gefrierfach 4-6 Std. oder länger fest werden lassen.
Das Rezept reicht für 4 Törtchen und 
eine kleine Tarteform oder eine grössere
Quelle: Tebasiles Kitchen

Kommentare:

  1. QUE RICA ESTA RECETA Y LA PRESENTACIÓN TAMBIÉN,UN BESO

    AntwortenLöschen
  2. Gracias por su visita me senti muy feliz
    muchos saludos y un abrazo

    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥