Mittwoch, 24. November 2010

Adventslikör


für Thermomix® Menge ergibt 500 ml und ein Versucherle =)


10 Schoko-Riesen
10 Dominosteine Zartbitter
200 g süße Sahne
1 TL Lebkuchengewürz 
8 Min./60°C/Stufe 1, anschl.15 Sek./Stufe 10
*** 
Thermomix® auf Stufe 4 stellen, nun
200 ml Schottischen Whisky und
50 ml Espresso

durch die Deckelöffnung zulaufen lassen,
ohne dabei den Messbecher abzunehmen



Adventslikör mit Weihnachtlich angehauchten Cantuccini

in passende Flasche abfüllen
auch als Mitbringsel geeignet

Kommentare:

  1. Liebe Gaby,
    Dein Likör hört sich fantastisch an und sieht lecker aus, den werde ich doch mal ausprobieren müssen ;-)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. *lächel* ... Du wirst es nicht bereuen *hicks*
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine wirklich tolle Geschenk-Idee! Obwohl er zum Verschenken fast zu schade ist... ;-)Ich hab zwar keinen Thermomix, klappt aber im Topf bestimmt (hoffentlich) genauso!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sylvia, hab Dank für Deine Zeilen.
    Einen Pürierstab solltest Du haben, die Dominosteine lösen sich nicht auf. Sie werden mit der Schokolade und der Sahne nach dem Schmelzen miteinander, durch das Pürieren,verbunden, so dass keine Stückchen mehr im Likör sind.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Gaby,
    habe ich doch glatt übersehen :-((
    Kannst Du keine Leitung legen? So weit ist es ja nicht von Dir zu mir.....
    L G Irène

    AntwortenLöschen
  6. *lächel* das wäre ja was... gute Idee Irene ;-)
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Liebes dein Likörchen ist ne Wolke ;)
    dass muss Ich mal loswerden, am ersten Weih.tag war der schneller weg als Ich frohes Fest rufen konnte .

    Also wer dass hier liest ... NACHMACHEN *-*
    Wer sich den entgehen lässt, ist selber schuld .

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Kerstin, so ist Recht,
    Ich freue mich, dass der Likör gut bei Euch angekommen ist :)

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥