Mittwoch, 18. Mai 2011

Fischsalat mit Melone und Spargel

für 4 Personen als Vorspeise
für 2 Personen ein Abendessen






300 g grüner Spargel, halbieren, und 
in 4 Stücke schneiden
in kochendes Wasser
dem Salz, Zucker und
1 EL Zitronensaft zugegeben wurde
geben, 3 Min. blanchieren
abtropfen lassen
auf einer Salatplatte verteilen
***
125 g Strauchtomate, entäuten
vierteln den Stielansatz und die Samen
entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Über den Spargel geben
salzen, pfeffern
***
0,5 Galia-Melone
mithilfe eines Kugelaustechers gleichmäßige Kugeln 
aus dem Fruchtfleisch herauslösen, zum Spargel geben
***
50 g Staudensellerie, in dünne Scheiben schneiden,
ebenfalls zum Spargel geben
***
für den Fisch
250 ml Fischfond mit
2 Petersilienstängel und
1 Lorbeerblatt aufkochen
200 g Zanderfilet
200 g Heilbuttfilet in Stücke schneiden
mit fleur de sel und ocean blue würzen und
in einen geölten Dämpfeinsatz geben
diesen in den Topf stellen und sofort abdecken
Den Fisch 3-4 Min. dämpfen
herausnehmen und zum Spargel geben
***
für das Dressing
60 g Schalotten
2 EL Balsamico weiß
2 EL Wasser
3 EL Öl
0,5 TL Rohrohrzucker
Salz, Pfeffer
0,5 Bund Petersile
alles aufmixen und über dem Salat 
verteilen
***
Zum Schluss
mit Kerbel bestreut den Salat servieren
Quelle: Ratgeber 05/2011 und ich






Kommentare:

  1. Ein herrliches Mahl ;o)

    da bekommt man am Morgen schon Appetit ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. ha, am morgen nicht unbedingt Kerstin, ;-))))
    aber so zum späten Frühstück da ginge es bei mir auch schon. Freue mich, dass es gefällt
    lieben Gruß Gaby

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥