Sonntag, 1. Mai 2011

Roter Strudel mit Spargel

Thermomix® 
für 4 Portionen







für den Strudelteig
100 g Dinkel, mehlfein mahlen
200 g Dinkelmehl Typ 1050
5 EL Rapskernöl
100 ml Rote Bete Saft
20 ml Wasser
Salz
Alle Zutaten in Mixtopf geben und 2 Min./Knetstufe
zu einem Teig kneten
umfüllen
---
Den Teig zu einer Kugel formen
die Oberfläche mit Öl bepinseln
unter einer angewärmten Schüssel
1 Std. ruhen lassen
***
für die Strudelfüllung
300 g Spargel in kleine Stücke schneiden
mit dem Saft einer Zitrone vermischen
200 g Karotten stifteln
100 g Lauchzwiebeln in Stücke schneiden
das Gemüse im Varoma verteilen
den Mixtopf mit 500 ml Salzwasser füllen
Varoma aufsetzen und 
20 Min./Varoma/Stufe 2 garen
---
den Varoma vorsichtig runternehmen, beiseite stellen
das Wasser im Mixtopf verwerfen
***
in der Zwischenzeit 
das Sößle für die Füllung zubereiten
dazu
30 g Sonnenblumenkerne ohne Fett in der Pfanne leicht rösten,
abgekühlt zusammen
mit 0,5 Bund  Petersilie mit dem Pürierstab grob hacken
---
50 ml Gemüsebrühe mit
100 g saure Sahne 10% und
30 g Reismehl glatt rühren
die Masse unter Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen lassen
von der Herdplatte ziehen
die Sonnenblumen/Petersilienmischung und
0,5 TL Senf unterrühren
---
das Sößle mit dem Gemüse vermengen und mit 
Salz abschmecken
***
Den Strudel fertigstellen
zu diesem Zweck
den Strudelteig auf einem bemehlten Handtuch sehr dünn ausrollen
über den Handrücken vorsichtig ausziehen
mit 20 g flüssiger Butter bepinseln
die Strudelfüllung auf der Hälfte des Teiges verteilen
die Teigränder oben und an den Seiten ca. 3 cm einschlagen
Den Strudel mit Hilfe des Handtuches aufrollen
mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier 
ausgelegtes Backblech geben
mit restlicher saurer Sahne oben und seitlich bepinseln
den Strudel im 180°C vorgeheizten Backofen ca. 35 Min. backen
vor dem Anschneiden den Strudel noch 10 Min. ruhen lassen
***
der tolle Geschmack von diesem besonderen Strudel entschädigt
die aufwändige Zubereitung
Quelle: Buxs®Küche und ich


dazu passt eine Petersiliensauce

für die PetersilienBéchamel
500 ml Milch
40 g Butter
40 g Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat
alle Zutaten in den Mixtopf geben 
7 Min./100°C/Stufe 4
zum Schluss
0,5 Bund Petersilie fein gehackt unterrühren und
gleich servieren
Quelle: Thermomix® und ich

Kommentare:

  1. Hi Gaby,
    super dass du jetzt auch das Rezept vom roten Strudel eingestellt hast. Ich erinnere mich noch gut, wie klasse die Sauce für die Füllung aus Sonnenblumenkernen geschmeckt hat, überhaupt, der ganze Strudel.
    Liebe Grüße von Inka / Paprika

    AntwortenLöschen
  2. ja Inka, der Strudel war in der Tat was ganz Besonderes. Freue mich über Deine Zeilen.

    liebe Grüße ♥ Gaby ♥

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥