Freitag, 17. September 2010

Hähnchenschnitzel mit Kurkuma-Linsen-Reis

für 2 Portionen


für den Reis
1 Schalotte, in Spalten in 
1 EL Rapskernöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten
0,5 TL Kurkuma darüberstreuen, kurz rösten
20 g rote Linsen und
80 g Reis zugeben, mit 
200 ml Gemüse-oder Geflügelfond ablöschen
- aufkochen lassen, und abgedeckt auf der Elektroplatte ca. 20 Min. ausquellen lassen
________________________________________________________
für das Fleisch
300 g Hähnchenbrustfilet, in dünne Scheibchen schneiden in
1 EL Rapskernöl bei mittlerer Hitze ca. 1 MIn./Seite braten
salzen, pfeffern, 
Fleisch aus der Pfanne nehmen, warm halten
________________________________________________________
8 g Ingwer, feinst würfeln und
1 Zwiebel, achteln, in die heiße Pfanne geben, unter Rühren andünsten 
1 TL Rohrohrzucker überstreuen, karamellisieren lassen, mit
1 Glas Pizzatomaten FG 330 g ablöschen
- aufkochen lassen, die Hitze runterschalten
2 Knoblauchzehen und
0,5 TL rote Peperoni, fein gehackt, mit dem
Fleisch zurück in die Pfanne geben
zum Schluss
100 g Kirschtomaten, vierteln und unterrühren, mit
Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren
Quelle: eatsmarter.de und ich


Hähnchenschnitzel mir Kurkuma-Linsen-Reis

Kommentare:

  1. Hmmmm, das ist ein Gericht genau nach meinem Geschmack. Sieht sehr lecker aus, liebe Gaby!

    AntwortenLöschen
  2. Hm lecker liebe Gaby. Tolles Bild.
    LG Mümmel

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥